Tandemspritze UX 11201 Super

Der große Tank: schön und funktionell
Der Spritzflüssigkeitstank verfügt über einen niedrigen Schwerpunkt und kompakte Abmessungen. Durch die optimale Geometrie fallen nur geringste finale Restmengen von unter 20 l an. Die glatten Innenwände des Tanks ermöglichen eine schnelle und einfache Reinigung. Die zwei Spülwassertanks mit einem Nennvolumen von insgesamt 900 l sind schwerpunktneutral zwischen den Kotflügeln angebracht.

Fahrwerk vom Feinsten – leistungsstark auf Feld und Straße
Das hydropneumatische Fahrwerk liefert in Verbindung mit der gefederten Hitch-Deichsel den perfekten Fahrkomfort. Die BPW-Achsaggregate mit der serienmäßigen Niveauregulierung passen sich permanent dem Beladungszustand an. Die Hitch-Deichsel ermöglicht durch ihre hohe Stützlast von 3 t in Verbindung mit der Zugkugelkupplung (K80) eine hohe Traktion des Traktors und einen ruhigen Lauf der Maschine. Da die Federungszylinder über Kreuz miteinander verbunden sind, ist die Maschine sehr wankstabil.

Traktionsverstärkung
Die UX 11201 Super kann besonders in schwierigen Hanglagen glänzen: eine Traktionsverstärkung in der hydropneumatischen Achsfederung ermöglicht eine zeitweise Erhöhung der Stützlast von 3 auf 4 t bei voller Maschine. Bei teilgefüllter Maschine erhöht sich die Stützlast um bis zu 30 %.

SingleTrail-Nachlauflenkung
Das Fahrwerk der UX 11201 Super verfügt serienmäßig über eine nachlaufgelenkte Hinterachse für gutes Fahrverhalten und geringe Spurschäden. Bei der SingleTrail-Nachlauflenkung ist die erste Achse starr und die zweite Achse gelenkt und passiv nachlaufend, sodass sich ein sehr gutes Fahrverhalten ohne „Radieren“ der Räder ergibt.

DoubleTrail – vollautomatische Achsschenkellenkung
Als Sonderausstattung kann die UX 11201 Super auch mit der elektronisch gesteuerten DoubleTrail-Achsschenkellenkung ausgestattet werden. Diese elektronische Zwangslenkung beider Achsen ist besonders wichtig für Reihenkulturen wie Kartoffeln, Rüben oder auch kleine Schlagstrukturen, um Spurschäden zu vermeiden.

Die erste Achse läuft spurtreu in den Spuren der Traktorhinterräder, die zweite Achse folgt der Spur der Traktorvorderräder. Dabei wird die Spurtreue zum Traktor sehr gut erreicht und vor allem das Spritzgestänge nicht durch Lenkbewegungen negativ beeinflusst. Im Straßentransport wird die erste Achse gesperrt und die zweite aktiv vom System nachgelenkt.

Bedienung – ganz einfach und zentral über das SmartCenter
Praktischerweise liegen alle Bedienelemente zentral vorne geschützt unter einer Abdeckhaube. Die Haube verhindert die Verschmutzung der Bedienhähne und eröffnet eine sehr gute Zugänglichkeit für eine schnelle und effektive Wartung. Eine LED-Beleuchtung leuchtet den Arbeitsplatz perfekt aus.

Die UX 11201 Super sind mit einem von AMAZONE entwickelten 7-Wege-Druckhahn ausgerüstet, der völlig neue Möglichkeiten der Maschinenbedienung bietet. Bei einem Funktionswechsel auf der Druckseite werden durch das Herausschwenken des Druckhahns alle Ventile geschlossen. Jetzt kann der deaktivierte Druckhahn in eine neue Position gedreht werden, ohne Flüssigkeitspfade zu öffnen. Erst wenn die jeweilige Funktion ausgewählt ist und der Hahn in die passende Position gebracht ist, wird durch das Einschwenken des Druckhahns das jeweilige Ventil für den entsprechenden Pfad geöffnet.

Komfortable Fernbedienung des Spritzflüssigkeitskreislaufs dank Comfort-Paket
Das serienmäßige Comfort-Paket der neuen UX 11201 Super mit dem TwinTerminal 3.0 an der Bedienarmatur macht die Bedienung der Maschine noch komfortabler. Es umfasst einen automatischen Befüllstopp für die Saugschlauchbefüllung. Optional gibt es den Befüllstopp auch für die Druckbefüllung.

Während der Applikation regelt die Rührwerkssteuerung in Abhängigkeit vom Tankfüllstand die Rührleistung. Bei abnehmendem Füllstand verringert sich die Rührleistung automatisch bis zur kompletten Abschaltung, um eine Schaumbildung bei geringem Füllstand zu verhindern. Darüber hinaus bietet die automatische Rührwerksregelung eine autodynamische Rührwerkssteuerung. Dies bedeutet: Wird eine größere Ausbringmenge am Gestänge benötigt, wird das Nebenrührwerk geschlossen.

Nach der Applikation ermöglicht das Comfort-Paket eine vollautomatische Reinigung, die sich komplett aus der Traktorkabine fernbedienen lässt. Weitere Funktionen, wie das Gestängespülen, die Umlaufreinigung bei starken Ablagerungen oder ein definiertes Verdünnen für eine nachträgliche Tankmischung im Feld sind ebenfalls im Comfort-Paket enthalten.

Der Einspülbehälter – leistungsstark und effizient
Der 60 l fassende Einspülbehälter befindet sich direkt vor der Bedienarmatur. Die konische Behälterform mit zentralem Auslass und die enorme Absaugleistung von bis zu 200 l/min garantieren eine schnelle, störungsfreie Befüllung sowie eine restlose Entleerung. Um pulver- und granulatförmige Mittel effektiv einzuspülen, befindet sich unterhalb der Absaugöffnung eine zusätzliche Mischdüse, die ein Verstopfen der Absaugöffnung zuverlässig verhindert. Die Leistung dieser Mischdüse ist stufenlos einstellbar und kann parallel zur neuen, ebenfalls stufenlos dosierbaren Hochleistungs-Ringleitung betrieben werden.

Die Kanisterreinigungsdüse verfügt über eine große Aufstandsfläche, über die sich die Düse durch Aufdrücken von Kanister oder Messbecher aktivieren lässt. Im oberen Bereich der Kanisterreinigungsdüse befindet sich außerdem eine kleine Aufstandsfläche, an der die Düse zur Reinigung des Kanisterhalses aktiviert werden kann. Der staubdichte und flüssigkeitsdichte Deckel des Einspülbehälters schwenkt beim Öffnen um 180° zur Seite und dient in dieser Position mit seinen Halterungen als praktische Ablage für Messbecher und Kanister. Dank der integrierten Ablaufvorrichtung fließt die Restflüssigkeit gleich direkt wieder in den Einspülbehälter.

Leistungsstarke Pumpen
Die mehrzylindrige Ausführung der Kolbenmembranpumpen sorgt bei gleichzeitig hoher Injektor-Ansaugleistung über den 4-Zoll-Sauganschluss (900 l/min) für eine gleichmäßige Förderung und einen ruhigen Lauf der Pumpen. Die zwei Pumpen mit 700 l/min Gesamtleistung sind besonders betriebssicher, trockenlauffest und flüssigdüngerfest. Ein weiterer praktischer Vorteil ist ihre wartungsfreundliche und gut erreichbare Position auf der Deichsel.

Intelligenter, hydraulischer Pumpenantrieb
Der Pumpenantrieb der UX 11201 Super kann wahlweise über Gelenkwelle oder über den hydraulischen Pumpenantrieb erfolgen. Für den hydraulischen Pumpenantrieb, die Gestängehydraulik und die DoubleTrail-Achsschenkellenkung wird ausschließlich das Load-Sensing-System des Traktors benötigt und sämtliche Funktionen können besonders komfortabel über ein ISOBUS-Terminal bedient werden. Die Besonderheit des hydraulischen Pumpenantriebs liegt in der automatischen Einstellung der Pumpendrehzahl je nach Einsatzsituation. Im Feldeinsatz läuft die Pumpe bspw. auf schonenden 480 1/min, die für eine ausreichende Rührleistung und normale Ausbringmengen ausreichend sind. Während der Transportfahrt vermindert sich die Pumpendrehzahl automatisch auf 400 1/min, da nur die Rührwerke versorgt werden müssen. Beim Saugen aus dem Saugschlauch ist dann die volle Leistung von 540 1/min gefordert. Alle Werte werden vom Anwender einmalig im Terminal vorgewählt und können auch jederzeit geändert werden.

HighFlow – in neue Leistungsdimensionen
Zur Verdoppelung der maximalen Ausbringmengen können die Pumpen der UX 11201 Super parallel geschaltet werden. Diese HighFlow-Ausstattung eröffnet neue Leistungsdimensionen! Hohe Mengen Flüssigdünger können so bei höheren Geschwindigkeiten appliziert werden. Im Gemüseanbau sind Ausbringmengen von 2.000 l/ha mit 5 bis 6 km/h möglich. Die großen Mengen sind mit AmaSwitch oder AmaSelect möglich.

Neue Gestänge und Gestängeführung
Für die UX 11201 Super stehen die Super-L2-Gestänge von 24 m bis 40 m und das neue Super-L3-Gestänge in 36 m zur Verfügung. Bei der Gestängesteuerung steht auf der einen Seite die elektrohydraulische Profi-Klappung 1 in Verbindung mit der automatischen Höhenführung DistanceControl oder DistanceControl plus zur Verfügung. Besonders für große Gestängebreiten, schwierige Geländekonturen und hohe Fahrgeschwindigkeiten kann die UX 11201 Super auch mit der aktiven Gestängeführung ContourControl und aktiver Schwingungstilgung SwingStop ausgestattet werden.

Von der Teilbreitenschaltung bis hin zur Einzeldüsenschaltung
Für die UX 11201 Super steht ein breites Angebot an Teilbreiten und Düsenschaltungen zur Verfügung. So kann die Maschine in der einfachsten Ausstattung mit einer klassischen Teilbreitenarmatur mit bis zu 13 Teilbreiten ausgerüstet werden. Diese kann um das bewährte Druck-Umlauf-System DUS erweitert werden. Als nächste Ausbaustufe kann die UX 11201 Super mit der Einzeldüsenschaltung AmaSwitch und der damit verbundenen 50-cm-Teilbreite ausgestattet werden. Als letzte Ausbaustufe ist die Einzeldüsenab- und -umschaltung AmaSelect lieferbar.

Maschine des Jahres - Pubilkumspreis