AmaSelect Row

Voraussetzung sind hierfür spezielle SpotFan 40-03 Düsen mit einem Spritzwinkel von nur 40°. Die speziellen Düsen arbeiten ohne Überlappung und applizieren über die komplette Breite des Spritzkegels 100 % des Pflanzenschutzmittels.

Standardmäßig sind die AmaSelect-Düsenkörper in einem Abstand von 50 cm innerhalb des Gestänges verbaut. Bandapplikationen in Kulturen mit 50 cm Reihenabstand sind ohne weitere Umrüstungen sehr einfach realisierbar.

Optional bietet AMAZONE einen Verlagerungssatz für den AmaSelect-Düsenkörper. Damit wird der Düsenabstand innerhalb des Gestänges auf 25 cm verringert. Mit dem Verlagerungssatz werden zwei der insgesamt 4 Düsenpositionen des AmaSelect-Düsenkörper jeweils nach rechts und links verlagert. Vorteil dieser Lösung ist, dass auch bei 25 cm Düsenabstand eine gleichmäßige und ganzflächige Behandlung gewährleistet ist. Unter Verwendung des Verlagerungssatzes mit 25 cm Düsenabstand können Bandapplikationen auch in Kulturen mit 75 cm Reihenweite durchgeführt werden. Hierfür werden nur die Düsen im gewünschten Abstand geöffnet.

Jede Düsenposition im AmaSelect-Düsenkörper kann entweder einzeln oder in Kombination mit einer zweiten Düse geöffnet werden. Eine Umschaltung zwischen den einzelnen Düsenpositionen bzw. zwischen ganzflächiger und Bandapplikation ist einfach per Knopfdruck im Terminal möglich.

Bei einer Applikation in Kulturen mit 75 cm Reihenabstand wird bei 25 cm Düsenabstand nur jede dritte Düse verwendet. Über ein separates Menü in der ISOBUS-Gerätebedienung müssen nur der Reihenabstand, der Spritzwinkel der Düsen für die Bandspritzung und die Applikationshöhe eingegeben werden. Die Auswahl der richtigen Düsenschaltung und damit verbundenen Düsenpositionen im zu behandelnden Band erfolgt automatisch.

Besonders wichtig ist bei der Bandspritzung die Einhaltung des Zielflächenabstandes. Bei zu großem Abstand zwischen der Düse und der Zielfläche wird das Band immer breiter. Bei zu geringem Abstand wird es immer schmaler. Hier spielt die Kombination der AmaSelect-Düsenkörper mit der aktiven ContourControl-Gestängeführung ihre Vorteile voll aus.

Je nach Reihenweiten ist eine Reduzierung von Pflanzenschutzmitteln in den genannten Anwendungen von 40 – 50 % (50 cm Zuckerrüben) bzw. 50 – 65 % (75 cm Mais, Kartoffeln) möglich.

Maschine des Jahres - Pubilkumspreis