Digitaler Mobiler Prüfstand EasyCheck

Anschließend werden die entsprechenden Fahrgassen abgestreut und danach die Matten mit den aufgefangenen Düngerkörnern per Smartphone fotografiert. Die App vergleicht nun automatisch, wie viel Dünger in den einzelnen Fangmattenreihen aufgefangen wurde und setzt die Ergebnisse der einzelnen Reihen in ein Verhältnis. Auf Grundlage dieser Auswertung kann das Streuergebnis einfach kontrolliert werden. Sollte es nicht optimal sein, schlägt die App automatisch eine Korrektur der Streuscheiben-Drehzahl oder des Einleitsystems beim ZA-TS oder der Streuschaufelstellung beim ZA-V oder ZA-M vor.
Mit dem neuen, ab Frühjahr 2018 verfügbaren, digitalen Mobilen Prüfstand EasyCheck kann die Querverteilung des Düngers schnell und einfach direkt im Feld überprüft werden. Besonderer Vorteil ist der einfache Transport der Fangmatten, die sehr platzsparend am Streuer oder Traktor mitgeführt werden können. Alle 16 Matten können, anders als die bisherigen Prüfschalen, gleichzeitig von einer Person getragen werden und somit schnell auf dem Feld ausgelegt werden. Innerhalb von etwa 5 Minuten lassen sich alle Matten fotografieren. Durch den schnelleren Auf- und Abbau des Prüfstandes sowie die schnelle Reinigung der Auffangmatten ergibt sich im Vergleich zum klassischen Mobilen Prüfstand mit Hartschalen ein deutlicher Zeitvorteil.

Die EasyCheck App kann im Appstore kostenlos heruntergeladen werden und auf dem eigenen Smartphone, mit entsprechender Kameraqualität, genutzt werden.